Starterpaket

Das Starterpaket ist ausgelegt für kleinere Unternehmen, entspricht aber im Funktionsumfang dem im Markt erprobten Standard der „grossen“ Produkte. Die erfassten Arbeitszeiten werden sofort weiterverarbeitet und stehen in Arbeitzeitkonten zur Verfügung. Dabei werden vom System automatisch die Erfüllung der Pausenzeiten berücksichtigt sowie das Erreichen der Soll-Stunden überpfrüft und Differenzzeiten ausgewiesen. Weiterhin können Urlaubs- und Fehlzeiten verwaltet werden.

zum Starterpaket

Time2Cloud

Entscheiden Sie sich für unsere Cloud gestützte Lösung, haben Sie den Vorteil, dass Sie als Kunde sie einfach nutzen können ohne Vorbereitung und Pflege von Servern, Betriebssystemen und ohne Software Installation. Der Time2Cloud Dienst wird von der 1x1 TIME als dem Hersteller der Software angeboten, gesichert und auf aktuellen Stand gehalten.
Arbeitszeitkonten, die als Stundennachweis für das Mindestlohngesetz dienen, können einfach per PDF ausgedruckt werden.

zum Hosting

Serverlizenz

Hinsichtlich der Anschaffungskosten ist die Serverlizenz auf die mittlere Unternehmensgröße ausgelegt und die Software wird bevorzugt in Form einer Virtual Appliance zur Verfügung gestellt.
Mit dem Mitarbeiterportal haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, ihre persönliche Arbeitszeiten, Kalender und Salden jederzeit einzusehen. Darüber hinuaus werden die Erfassung von Abwesenheitsanträge sowie der Prozess des Genehmigungsverfahren effizient unterstützt.

zur Server-Lizenz

iPoint Server

Das smart Terminal iPoint Server bietet ebenfalls den Vorteil, dass die kundenseitige Bereitstellung eines Servers/ PC Arbeitsplatzes entfällt und der sonst notwendige Installationsaufwand der Software nicht entsteht. Gleichzeitig wird an dem iPoint Server die Arbeitszeit oder Projektzeit gestempelt und zusätzlich können am Terminal das Zeitkonto angezeigt und Urlaubsanträge erfasst werden.

zum iPoint Server

Starterpaket

Das Starterpaket ist ausgelegt für kleinere Unternehmen, entspricht aber im Funktionsumfang dem im Markt erprobten Standard der „grossen“ Produkte. Die erfassten Arbeitszeiten werden sofort weiterverarbeitet und stehen in Arbeitzeitkonten zur Verfügung. Dabei werden vom System automatisch die Erfüllung der Pausenzeiten berücksichtigt sowie das Erreichen der Soll-Stunden überpfrüft und Differenzzeiten ausgewiesen. Weiterhin können Urlaubs- und Fehlzeiten verwaltet werden.

zum Starterpaket

Time2Cloud

Entscheiden Sie sich für unsere Cloud gestützte Lösung, haben Sie den Vorteil, dass Sie als Kunde sie einfach nutzen können ohne Vorbereitung und Pflege von Servern, Betriebssystemen und ohne Software Installation. Der Time2Cloud Dienst wird von der 1x1 TIME als dem Hersteller der Software angeboten, gesichert und auf aktuellen Stand gehalten.
Arbeitszeitkonten, die als Stundennachweis für das Mindestlohngesetz dienen, können einfach per PDF ausgedruckt werden.

zum Hosting

Serverlizenz

Hinsichtlich der Anschaffungskosten ist die Serverlizenz auf die mittlere Unternehmensgröße ausgelegt und die Software wird bevorzugt in Form einer Virtual Appliance zur Verfügung gestellt.
Mit dem Mitarbeiterportal haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, ihre persönliche Arbeitszeiten, Kalender und Salden jederzeit einzusehen. Darüber hinuaus werden die Erfassung von Abwesenheitsanträge sowie der Prozess des Genehmigungsverfahren effizient unterstützt.

zur Server-Lizenz

iPoint Server

Das smart Terminal iPoint Server bietet ebenfalls den Vorteil, dass die kundenseitige Bereitstellung eines Servers/ PC Arbeitsplatzes entfällt und der sonst notwendige Installationsaufwand der Software nicht entsteht. Gleichzeitig wird an dem iPoint Server die Arbeitszeit oder Projektzeit gestempelt und zusätzlich können am Terminal das Zeitkonto angezeigt und Urlaubsanträge erfasst werden.

zum iPoint Server